DE SEDE GROUP, bestehend aus:
machalke Polsterwerkstätten GmbH, Hochstadt, Deutschland

de Sede AG, Klingnau, Schweiz
Wellis AG, Willisau, Schweiz

Beteiligungsnahme
durch Capvis:

2005/7/10

Transaktionsart:

Management Buyout

Mitarbeiter:

400

Beteiligungsveräusserung
durch Capvis:

Verkauf an Schweizer Investorengruppe in 2012

 

 

 

Die de Sede Group GmbH wurde formiert durch die Akquisition von 3 erfolgreichen Unternehmen, jede mit ihrem eigenen Markenportfolio und ihrer eigenen Produktionsstätte:

 

 

www.machalke.de

 

Machalke entwickelt und produziert im deutschen Hochstadt (Oberfranken) in Handarbeit hochwertige Qualitätspolstermöbel aus Leder und Stoff. Die hohe Verarbeitungsqualität und das erstklassige Design sind Hauptmerkmale der Polstermanufaktur. Mit der eigenen, erfolgreichen Produktlinie "Machalke", Spezialproduktionen für den Möbelfachhandel und Möbelhäuser sowie Private Label Produktion ist das Unternehmen in den Hauptmärkten Deutschland, Niederlande, Österreich und Schweiz tätig.

 

 

www.desede.ch

 

de Sede ist einer der weltweit führenden Hersteller von qualitativ höchstwertigen Polster- und Sitzmöbeln. de Sede vertreibt ihre Produkte unter den beiden Marken "de Sede" und "FSM". de Sede steht für Exzellenz in Polster- und Sitzmöbel, FSM ist ein Trendsetter im Bereich Lederfunktionssitzmöbel.

 

 

www.teambywellis.com

 

Wellis ist ein führendes Schweizer Designhaus und eine Möbelmanufaktur, welche unter der Einrichtungsmarke "Team by Wellis" ein hochwertiges Sortiment an Wohn-, Schlaf- und Büromöbel herstellt. Team by Wellis hat den Anspruch, durch die Zusammenarbeit mit international führenden Designern unverwechselbares Design zu kreieren, "made in Switzerland".

 

2012 übernimmt eine Schweizer Investorengruppe Teile der Holding.