WMF AG, Geislingen, Deutschland

Beteiligungsnahme durch Capvis:

2006

Transaktionsart:

Management Buyout

Umsatz:

EUR 901.6 Mio. (2010)

Mitarbeiter:

5'981 (2010)

Beteiligungsveräusserung
durch Capvis:

Verkauf an KKR in 2012

 

www.wmf.com

 

 

Die WMF mit Sitz in Geislingen, Deutschland, ist ein führender Hersteller von Erzeugnissen für Tisch und Küche im privaten Haushalt. In der professionellen Gastronomie ist die WMF ein weltweit führender Ausstatter, mit starker Marktposition insbesondere bei hochwertigen Kaffeemaschinen.

 

Capvis übernahm im Sommer 2006 die Aktienpakete der Deutschen Bank, der Württembergischen Lebensversicherung und der Münchener Rückversicherungsgesellschaft und hält nach Abschluss des Übernahmeangebotes die Mehrheit der Stammaktien.

 

2012 übernimmt KKR die WMF AG.