Sia Abrasives Holding AG, Schweiz

 

  

Beteiligungsnahme
durch Capvis:

1997

Transaktionsart:

MBO

Beteiligungsveräusserung
durch
Capvis:

1999: IPO an der Schweizer Börse

Umsatz:

CHF 261Mio. (2005)

Mitarbeiter:

1'100 (2005)

 

www.sia-abrasives.com

 

 

Die sia-Gruppe mit Hauptsitz in Frauenfeld gehört weltweit zu den drei führenden Anbietern von innovativen Schleifsystemen. Sie entwickelt, produziert und vertreibt komplette, auf spezifische Anforderungen und Anwendungen zugeschnittene Schleifsysteme zur Bearbeitung von Oberflächen von Werkstücken aller Art. Schleifen wird so zur Oberflächentechnologie.

 

Beim Einstieg im Jahr 1997 übernamen SBC Equity Partners (34%) und Quadriga (28%) sowie das Management (12%) das Unternehmen. Die Familiengesellschafter blieben mit 26% beteiligt. Im Oktober 1999 wurde Sia Abrasives mit einem Free Float von 75% und einer Marktkapitalisierung von CHF 146 m an der Schweizer Börse kotiert. Im Zuge des IPO's veräusserten SBC Equity Partners und Quadriga 80% ihrer Anteile. SBC Equity Partners trennte sich von den letzten verbliebenen Aktien im Jahr 2003.