Überblick der Eigenkapitallösungen

Die Nachfolgeregelung

Ein Unternehmer möchte sein berufliches Engagement reduzieren und sein Unternehmen veräussern. Sein Management möchte sich beteiligen, verfügt aber nicht über das notwendige Kapital zum Auskauf des Unternehmers.


Fokussierender Grosskonzern

Ein Konzern möchte sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren und einen Teilbereich verkaufen. Dem Management fehlt das notwendige Kapital für den Auskauf des Bereichs vom Mutterunternehmen.


Unterschiedliche Interessen der Aktionäre

Ein Unternehmen gehört mehreren Aktionärsgruppen. Eine ist in der Geschäftsführung tätig. Die anderen verfolgen andere Interessen und möchten ihre Anteile veräussern.


Kapitalbedarf
Ein mittelgrosses Unternehmen benötigt zusätzliches Kapital, um Expansionspläne oder Akquisitionen umzusetzen oder um einen Börsengang vorzubereiten.