News

 
Capvis steigt mit arena ins Olympiabecken


Capvis, die führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz, übernimmt arena, eine der weltweit führenden Marken im Schwimmsport. Seit über 40 Jahren rüstet arena olympische Goldmedaillengewinner und Breitensportler mit Wettkampf- und Schwimmtrainingsanzügen aus. arenas Erfolg und Glaubwürdigkeit basiert auf Technologie und Innovation, welche die Firma seit Jahrzehnten mit immer neuen Spitzenprodukten unter Beweis stellt. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

 


Chad Le Clos: Olympiasieger 200m Butterfly, Weltmeister 100m und 200m Butterfly, Weltrekordhalter 200m Butterfly

 

 

Vom deutschen Sportvisionär und Adidas Gründersohn Horst Dassler 1973 ins Leben gerufen, war arena eines der ersten Unternehmen, das sich mit Oberflächenmaterialien zur Optimierung des Formwiderstands auseinandersetzte, mit dem Ziel, Geschwindigkeit und Leistung im Wasser zu steigern. Über die Jahre hat arena eine Vielzahl der weltbesten Schwimmer ausgerüstet; dazu gehören u.a. Mark Spitz, Franziska Van Almsick, Alexander Popov und Rebecca Soni, um nur einige wenige zu nennen. Bis heute definiert arena Trends und setzt Massstäbe - zuletzt mit dem Powerskin Carbon-Pro Schwimmanzug. Der aus Kohlefasergewebe bestehende Anzug stellt durch seine “intelligente Kompression” eine technologisch bahnbrechende Lösung dar, welche den Schwimmern maximale Kompression unter Beibehaltung der Bewegungsfreiheit bietet. An den Schwimmweltmeisterschaften 2013 in Barcelona wurde fast die Hälfte aller Medaillen, zusammen mit drei von sechs Weltrekorden, von Athleten in arena Anzügen gewonnen.

 

Am Hauptsitz in Tolentino (Italien) entwickelt arena zusammen mit Wissen-schaftlern und Forschern innovative High Performance Materialien für Schwimm-anzüge und -ausrüstung. Mit Niederlassungen in Frankreich, Deutschland und den USA sowie einem weltweiten Netzwerk von Vertriebspartnern und Lizenznehmern ist arena global aufgestellt; die Marke arena ist in über 100 Ländern vertreten.

 

Andreas Simon, Partner bei Capvis, kommentiert: “Als Global Champion in seiner Nische passt arena ideal in unsere Investitionsstrategie. Basierend auf Innovation und einem kompromisslosen Bekenntnis zum Schwimmsport, sowie angetrieben durch die weltweite Markenbekannheit und Sponsoring Präsenz, ist arena in einer der populärsten Sportarten einzigartig positioniert. arenas Markenwert, validiert durch Top Athleten und Verbände, bietet grosses unternehmerisches Wertpotential. Wir verfolgen die Firma seit Jahren und freuen uns ausserordentlich mit arena ins Rennen respektive das Olympiabecken zu steigen.”

 

Cristiano Portas, CEO von arena, bestätigt: “Wir sind sehr erfreut über unseren neuen Gesellschafter, mit welchem wir die gleiche Vision für unsere Firma und die Ambition und Leidenschaft teilen, grosse Dinge zu bewegen und zu prägen. Wir begrüssen Capvis als neuen Partner und freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit, mit dem Ziel, unsere führende Position global auszubauen und den Schwimmsport zu fördern.”

 


Ranomi Kromowidjojo: Olympiasiegerin 50m und 100m Freestyle, Weltmeisterin 50m Freestyle

 

 

Über Capvis
Capvis ist die führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz und ein anerkannter Investor im deutsch-sprachigen Europa. Capvis übernimmt mit einem aktuellen Fundvolumen von 600 Millionen Euro hauptsächlich Mehrheitsbeteiligungen an führenden, mittelständischen Firmen. Ziel ist es, zusammen mit dem Management nachhaltig unternehmerisches Potenzial freizusetzen und erfolgreiche Unternehmensgeschichten zu schreiben. Seit 1990 hat das Capvis-Team 44 Transaktionen im Gesamtvolumen von mehr als fünf Milliarden Euro durchgeführt. Capvis hat neun Firmen an die Börse geführt und wurde von der internationalen Fachpresse mehrfach zur besten Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz und 2013 erstmals auch in Deutschland gewählt. www.capvis.com.

 

Über arena
Seit 1973 produziert und vermarktet arena Schwimmbekleidung und –ausrüstung für den Leistungs- und Breitensport weltweit. Über die letzten 40 Jahre wurde dabei höchste Kompetenz in der Entwicklung innovativer Materialien in hydrodynamisch optimierter Form geschaffen. Mit Niederlassungen in Italien, Frankreich, Deutschland und den USA sowie einem weltweiten Netzwerk von Vertriebspartnern und Lizenznehmern ist arena global aufgestellt; die Marke arena geniesst hohe Bekanntheit und Glaubwürdigkeit und ist heute in über 100 Ländern vertreten. Die Verankerung von arena im weltweiten Schwimmsport wird durch Sponsoring Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen gepflegt, unter anderem mit Top Athleten, Clubs, nationalen Teams und Verbänden. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.arenainternational.com und www.arenapowerskin.com.

 

Capvis
Media Relations Kontakt

Amanda Odermatt
Telefon: +41 43 300 58 37
amanda.odermatt@capvis.com

            

arena
Media Relations Contact

Cristina Cantoni
Telefon: +39 0733 956268
c.cantoni@arenaitalia.it







<- Zurück zu: News