Capvis Geschäftsverständnis

Capvis Funds werden exklusiv durch Capvis Equity Partners AG beraten. Es gehört zum Selbstverständnis von Capvis als umsichtiger und aktiver Investor, vertreten durch seinen Berater, insbesondere in folgenden Bereichen substantielle Beiträge zum Wohle der Capvis-Beteiligungen zu leisten: 

 

Capvis Beitrag in den Beteiligungsfirmen

 

Aktive Verwaltungsrats-/Aufsichtsrats-/Beiratstätigkeit

Basierend auf Fachwissen, Erfahrung aus engagiertem Mitwirken in zahlreichen Verwaltungsräten/Aufsichtsräten/Beiräten mittelgrosser Unternehmen und langjährigen Kontakten zu Unternehmenspersönlichkeiten und erfahrenen Management-Teams ist das Capvis Team in der Lage, strategische Fragestellungen umsichtig zu beurteilen und Entscheidungen verantwortungsvoll zu fällen und zu tragen.
 

Kapitalkraft

Die Capvis Funds verfügen mit Eigenmitteln von über EUR 1.3 Mrd. über eine solide Kapitalkraft. Damit kann Capvis für die Umsetzung einer Wachstumsstrategie weiteres Kapital für Zusatzakquisitionen bereit stellen.

 

Erfahrungen mit mittelgrossen Unternehmen

Seit 1990 hat das Capvis Team eine Vielzahl von Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen und Märkten kennen gelernt. Damit verfügt das Team über breite Industrieerfahrungen und über ein gutes industrieübergreifendes Verständnis für die spezifischen Fragestellungen mittelgrosser Unternehmen.
 

Unternehmertum und Fairness

Capvis fördert und unterstützt engagiertes Unternehmertum und arbeitet eng mit seinen Beteiligungspartnern zusammen, bis die gemeinsam vereinbarten, ehrgeizigen Ziele erreicht worden sind. Capvis ist kein kurzfristiger Investor. Fairness und Respekt gehören zu den Capvis Grundregeln.

 

Capvis Stossrichtung 

Freisetzen von unternehmerischem Potenzial  

In den Beteiligungsfirmen soll zusammen mit dem Management zusätzliches unternehmerisches Potenzial freigesetzt werden. Dabei wird dynamisches Unternehmertum zur Verwirklichung hoch gesteckter Ziele unterstützt.

 

Corporate Governance

Durch die Etablierung eines professionellen Verwaltungsrates auch mit externen Experten wird das Management bei der Erreichung seiner Ziele unterstützt. Dabei gehören insbesondere eine zielgerichtete "Corporate Governance"-Struktur und ein wertorientiertes Reporting-/Controllingsystem zu den zentralen Instrumenten.

 

Konzentrieren und Vereinfachen

Capvis übernimmt eine aktive Rolle bei der Weiterentwicklung der Kernkompetenzen des Unternehmens, der gemeinsamen Entwicklung einer fokussierten Strategie und deren konsequenten Umsetzung. Wichtig sind dabei die effiziente Umsetzung von Akquisitionen und Desinvestitionen im Rahmen der definierten Strategie sowie eine effiziente Finanzstruktur.